wakeboard lesson, cable park, lagos, Algarve

Wakeboard Camp

Unser Camp an der Algarve ist unseres Wissens das einzige Wakeboard Camp in dem du nicht nur am Boot und an der 2.0 Anlage wakeboarden, sondern auch wellenreiten, kiteboarden, windsurfen und stand up paddlen kannst. Wakeboarder die offen für neue Wasser- und Boardsportarten sind wissen unser Camp-Haus in Portugal zu schätzen, denn hier bist du nur wenige Minuten vom Strand Meia Praia und der Hafenstadt Lagos entfernt. Am Abend kannst du entweder das portugiesische Nachtleben miterleben oder in gemütlicher Atmosphäre ein kaltes Bier oder einen leckeren Cocktail an unserer Camp-Bar „Barraka-Bar“ genießen.

Nach einem erlebnisreichen Tag auf dem Wasser kannst du mit anderen Wassersportlern am oder im Pool relaxen oder auf dem Trampolin, der Slackline und dem Balance-Board deine Fähigkeiten, wie Koordination und Balance, verbessern. Unser Wake & Surf -Camp Haus verfügt über W-Lan, einen TV, witzige Spiele und einen Billard-Tisch.
Ebenso lassen unsere vielseitigen Unterbringungsmöglichkeiten keine Wünsche offen. Das Wakeboarding Camp ist mit Doppelbettzimmern, Mehrbettzimmern und Bungalows ausgestattet, in denen 2 bis 4 Personen übernachten können.

Preise Wake Camp

Zeitraum Preis
April-Juni, Oktober (Nebensaison) ab 590€
Juli + September (Hauptsaison) ab 660€
August ab 710€
November-Dezember (Winter) ab 470€
includes:
  • 7 Nächte Unterkunft
  • 10 Wake Sets a 10min am Cable mit Kurs
  • Halbpension (7x Frühstück, 5x Abendessen)
  • 1 Yoga-Stunde
  • Transfer bei Anreise vom Bahnhof in Lagos zum Camp und zurück

Prices Wake+Kite Camp

Zeitraum Preis
-
April-Juni, Oktober (Nebensaison) ab 850€
July + September (Hochsaison) ab 920€
August ab 970€
November-Dezember (Winter) ab 620€
includes:
  • 7 Nächte Unterkunft
  • Tage Kite Unterricht
  • Wake Sets an der 2.0 Anlage
  • Halbpension (7x Frühstück, 5x Abendessen)
  • Yoga-Stunde
  • Transfer bei Anreise vom Bahnhof in Lagos zum Camp und zurück


Probiere es!

Die echten Watermen und Waterwomen können in unserem Camp natürlich auch andere Sportarten ausprobieren.